Medienangebot an Schulen

„Weltblick(e) – Die Welt von uns aus betrachtet“ – Kurzfilm mit Diskussion und Meinungsaustausch

Ziel:

Mit Bild und Ton sollen entwicklungspolitische Hintergründe beleuchtet werden, um globale Zusammenhänge zu verdeutlichen. Dadurch soll ein interkulturelles Verständnis im gemeinsamen Austausch vermittelt werden.

Zielgruppen:

Schüler und Schülerinnen unterschiedlichster Klassenstufen und Jahrgängen.

Dauer:

90 Minuten

Schwerpunkte:

Themenbereiche wie: Flucht, Asyl und Migration, Interkulturalität, globale Zusammenhänge, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Anbindungsmöglichkeiten für den Unterricht:

AWT:                                      globale Wirtschaftskreisläufe

Geschichte:                        Postkolonialismus/Kolonialismus

Geografie:                           Globalisierung

Sozialkunde:                      Internationale Politik


Die konkrete Ausgestaltung der Projekttage sowie die Themensetzung erfolgt immer in Absprache mit den Lehrkräften und orientiert sich an dem zeitlichen Rahmen der Schule. Für Fragen, Anregungen und Anmeldungen stehen wir zu Ihrer Verfügung.

Weltoffen – Solidarisch-Dialogisch