Über das Projekt

Über Uns

Das Projekt „Weltoffen, Solidarisch, Dialogisch“

(WSD) beim Kreisjugendrings Mecklenburgische Seenplatte existiert seit Mitte des Jahres 2016.

Unser Anliegen ist es, entwicklungspolitische und interkulturelle Bildungsthemen in unseren Landkreis zu tragen und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ziel unserer Arbeit ist es – Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene für Themen wie Flucht und Migration, globalwirtschaftliche Zusammenhänge und nachhaltige Entwicklung zu sensibilisieren und zum aktiven Austausch anzuregen.


Wofür wir stehen

Wofür wir stehen:

 

Als Kreisjugendring Mecklenburgische Seenplatte bekennen uns zu einer offenen inklusiven Gesellschaft, in der jeder Mensch einen Platz zum Leben findet und sich frei entfalten kann. Wir stellen uns entschieden gegen jede Form der Diskriminierung und Ungleichbehandlung.

Mit unseren Bildungsangeboten und Veranstaltungen sind wir seit Jahren ein starker und verlässlicher Partner für unser Mitglieder und weitere Vereine, Verbände und Einrichtungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und unterstützen diese in ihrer

täglichen Arbeit.


Die Aufgaben des Kreisjugendrings

Zu den Aufgaben des Kreisjugendrings gehören:

  • die jugendpolitische Lobbyarbeit und die Unterstützung von Jugendbeteiligungsprojekten
  • die Bündelung von Strukturen der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Schulsozialarbeit und die Organisation des fachlichen Austausches
  • die Interessenvertretung für unsere Mitgliedsvereine und –verbände

die Unterstützerstützung der Fachlichkeit in ehrenamtlichen Strukturen


Zielgruppen

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Mitgliedsvereine des Kreisjugendringes
  • Ehrenamtlich Tägige in der Kinder- und Jugendförderung
  • Mitarbeiter von Einrichtungen, Vereine und Verbände
  • Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte
  • Interessierte Öffentlichkeit, ( z.B. Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung )
  • sowie weitere soziale Träger

Unsere Angebote

  • Medienpädagogische Kurzfilmveranstaltungen an Schulen und Jugendeinrichtungen
  • Seminare, Tagesworkshops und Fachtagungen
  • Projekttage an Schulen
  • Beratung, Projektenwicklung und Unterstützung von lokalen Vorhaben
  • Arbeit im partnerschaftlichen Netzwerk mit Schulen, Jugendeinrichtungen, Vereinen und Verbänden sowie Sportvereinen in der Region
  • thematische Informations- und Diskussionsveranstaltungen im gesamten Landkreis MSE

Kontakt

KJR Mecklenburgische Seenplatte e. V.

Neuer Markt 21

17192 Waren (Müritz)

Tel: 01573-47 41 438

www.kjr-mse.de

info@kjr-mse.de


Förderer und Unterstützer

Das Projekt Weltoffen, Solidarisch, Dialogisch (WSD) wird gefördert und unterstützt durch die Stiftung Nord-Süd-Brücken aus Mitteln der Engagement Global GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

 

 

Weltoffen – Solidarisch-Dialogisch